Unser diesjähriges Tenniskränzchen stand wieder ganz im Zeichen von guter Stimmung. Unter der Anwesenheit von Bürgermeister Bernd Vögerle und Gattin, Seyringer Gemeinderäten, dem Obmann des KSV, Herbert Weber, und einigen anderen Ehrengästen brachten wir unser 21. Tenniskränzchen zur Durchführung.
Obmann Martin Wacek, unterstützt von Sportdirektor Ronnie Schneider, Fredi Frey und Heinzi Kugler, nahm die Siegerehrung vor. Bei allen Turnieren wurden tolle Leistungen

geboten. Eines soll noch extra erwähnt werden: Beim Herren-Turnier haben wir einen neuen Sieger: Robert (Ronnie) Schneider. An dieser Stelle nochmals herzliche Gratulation!

Nach der Siegerehrung wurden zwei Mitglieder besonders erwähnt: Mary und Herbert Rotheneder. Sie waren bei allen Heimspielen der

Damen- und Herrenmannschaften auf dem Platz und unterstützten sie tatkräftig. Danke schön!
Wir konnten heuer wieder eine tolle Tombola präsentieren, hiermit ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Spender. Unser Tombola-Präsentations-Urgestein Bertl Friedlmayer moderierte wieder gekonnt.

Das Buffet von Thomas Wittmann war wieder ein kulinarischer Leckerbissen. Und zu den stimmungsvollen Klängen vom "Allround-Trio" wurde das Tanzbein heftig geschwungen. Und auch das "21." dauerte, no na, bis..., bis..... nau guten morgen.

Und hier gehts zu den Bildern